REGISTRIEREN
EINLOGGEN
Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Mrz 15, 2019 in Allgemein, Bürgerbeteiligung, Einzelhandel, Energie, Energiewende, Gelebte Demokratie, Klima, Kommunalpolitik, Landau, Meinungsfreiheit, oberbürgermeister, Politiker direkt!, Presse, Radfahren in Landau, Südpfalz, Umwelt, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Pressemitteilung des Arbeitskreises Klimastreik Landau

Forderungen an den Stadtvorstand und den Stadtrat Landau Unsere Zukunft ist bedroht. Der fortschreitende Klimawandel ist längst alltäglich spürbare Realität geworden in trockenen Hitzesommern und Starkregenereignissen. Das lokale Klima in Rheinland-Pfalz hat sich im vergangenen Jahrhundert bereits um überdurchschnittliche 1,5°C erwärmt. Deutschland gehört als Industrienation zu den großen Verursachern globaler Treibhausgasemissionen. Wir gehören zu den wenigen Menschen, die noch von der kosmopolitischen Konsumgesellschaft profitieren, während Menschen in Entwicklungsländern bereits in Form von Naturkatastrophen die Auswirkungen des Klimawandels erleben. Das ist nicht nur Unrecht gegenüber Menschen des globalen Südens, es ist auch verantwortungslos gegenüber uns, der jungen Generation. Wir werden die Auswirkungen den Klimawandels zu tragen haben, bleibt er ungebremst, müssen wir mit dem Verlust unserer Lebensgrundlage rechnen. Die globale Verantwortung, den Klimawandel abzumildern, trifft insbesondere Deutschland als führende Wirtschaftsnation. Das nationale Klimaschutzziel einer Emissionsreduktion um 40% bis 2020 wird voraussichtlich um 13% verfehlt. Dementsprechend müssen wir, um bis 2030 eine Minderung von 55% zu erreichen, mutige Entscheidungen fällen. Doch die Umsetzung des Wandels geschieht nicht in Berlin, sondern in...

Mehr

Gepostet by on Feb 22, 2019 in Kommunalpolitik, Landau, Presse, Wirtschaft, Wohnraum in Landau | Keine Kommentare

Leserbrief zum Artikel „Mittel für Sozialwohnungen verschwendet“

Leserbrief zum Artikel „Mittel für Sozialwohnungen verschwendet“ „Die Rheinpfalz Pfälzer Tageblatt“, Nr. 44 Die Verschwendung von Fördermitteln zur Herstellung von bezahlbarem Wohnraum zu kritisieren ist die Aufgabe des Landesrechnungshofs. Die dabei aufgedeckten, katastrophalen Zustände wegen des „lange zurückliegenden Zeitraums“ relativieren zu wollen ist unredlich und lenkt die Aufmerksam gerade wegen des Versuchs das Problem kleinreden zu wollen, schlaglichtartig auf den Umgang mit dem Thema Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und dessen Förderung im Großen und Ganzen, im konkreten Fall allerdings besonders auf die Zustände in Landau. Jeder, der den Bericht des Rechnungshofs gelesen hat und die Verhältnisse vor Ort kennt, weiß, wer sich hinter dem sogenannten „Projektinitiator“ verbirgt. Es handelt sich um den bestens mit der Stadt vernetzten, und von deren Vertreter in der Vergangenheit ungeniert protegierten und hoffierten Geschäftsführer der Firma „ARCHIMEDES“, dem Investor Thorsten Holch, dem selbsternannten Retter der Landauer Denkmäler. Holch und seine Schwester Andrea sind leicht als Kern der „Investorengruppe 1“ zu identifizieren, die, folgt man der Argumentation des Rechnungshof, die Fäden bei dem Projekt „Cité...

Mehr

Gepostet by on Jan 18, 2019 in Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Gelebte Demokratie, Klima, Kommunalpolitik, Landau, Meinungsfreiheit, oberbürgermeister, Politiker direkt!, Umwelt, Universität | 2 Kommentare

Klimastreik in Landau, Rathausplatz am 18.01.2018 von 10 bis 12 Uhr

Zum 2. Mal fand heute der Klima-Streik Landauer Schüler, Studierender und anderer Bürger statt. Ungefähr 130 Teilnehmer waren vor Ort, viele mit selbst gebastelten und beschrifteten Transparenten die vor dem Haupteingang des Rathauses niedergelegt wurden. Mit kämpferischen Gesängen hielt man sich bei strahlendem Sonnenschein, aber frostigen Temperaturen warm und bei Laune. Vorbild ist eine schwedische Schülerin, die Schule Schule sein lässt und  sich stattdessen freitags vor dem Parlament in Kopenhagen stellt, um den generell laschen globalen Klimaschutz an zu prangern.Ihrem Vorbild folgen auch in vielen Städten in Deutschland mit Klima-Demos, z.B vor dem Rathaus wie in Freiburg und Landau, um nur die wichtigsten Uni-Städte zu nennen. In Landau hat das Heft des Handelns bei diesem 2. Mal eine Gymnasial-Schülerin der 12. Klasse mit einigen anderen in die Hand genommen, nachdem 3 Doktorandinnen der Umwelt-Wissenschaften an der Uni den Anstoß zum 1. Mal gegeben hatten. Leider hat auch zum 2. Mal das Stadtoberhaupt oder einer seiner Vertreter die Möglichkeit versäumt, den Demonstranten Rede und Antwort zu stehen oder wenigstens mal...

Mehr

Gepostet by on Dez 15, 2018 in Allgemein, Ärgerliches, Klima, Kommunalpolitik, Landau, Peter Lerch, Radfahren in Landau, Stadtrat, Umwelt, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Stadtrats-Sitzung zum Thema Ausgaben für Radverkehr

In der Stadtrats.Sitzung am Dienstag, dem 12.12.18, wurde ein Antrag der Grünen. der der mehr Ausgaben für den Landauer  Radverkehr bis 600 000 EUR jährlich forderte, diskutiert. Hierüber berichtete die „Rheinpfalz“ mehrfach in dieser Woche. Bemerkenswert ist zunächst, dass die Verwaltung(-sspitze) in der Haushaltsdebatte für den Radverkehr Ausgaben von 250 000 EUR in 2019 proklamiert. Soviel sei in Landau noch nie im Haushalt für den Radverkehr eingestellt gewesen, meinte dazu der SPD-Fraktions-Vorsitzende Florian Damm. Schaut man etwas genauer hin, so reduziert sich diese „unglaubliche“ Summe auf ein Fünftel für die Radwege-Infrastruktur, nämlich klägliche 50 000 EUR. Das kostet die vom Stadtrat gleichfalls beschlossene – sehr sinnvolle – Erstellung eines Armuts-Berichtes ja mehr, wie schon die Antwort der „Pfeffer-und-Salz-Faktion auf die entsprechende Frage erkennen lies. Satte 200 000,- werden nämlich allein für das neue Fahrrad-Verleihsystem „VRN Nextbike“veranschlagt, das in 2019 kommen soll. Dies ist zwar zu begrüßen, verbessert allerdings keinen einzigen Radweg oder Radspur. Zudem hat wohl jeder Landauer (mindestens) ein Rad, so dass der Fahrrad-Verleih vor allem den „Auswärtigen“...

Mehr

Gepostet by on Dez 15, 2018 in Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Gelebte Demokratie, Kommunalpolitik, Presse, Radfahren in Landau, Umwelt, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Critical-Mass-Fahrt am Freitag, 28.12.2018, 18.00 Uhr

Auch in der letzten Woche des Jahres wird sich eine lose Gruppe interessierter Radfahrer – wie jeden letzten Freitag im Monat – am Freitag, 28.12.18 ab 18.00 Uhr, Treffpunkt Deutsches Tor (am Landauer Löwen, Ende Königsstrasse) wieder geschlossen im Fahrverband gemäß der Straßenverkehrsordnung durch die Landauer Innenstadt bewegen, um auf die Interessen der Radler aufmerksam zu machen und sich – wenigstens zeitweise – den öffentlichen Raum vom dominierenden (von der Presse bestritten!) Autoverkehr zurück zu holen. Zum Ende der Tour besteht wie immer die Möglichkeit, in einer am Start- und Zielpunkt befindlichen Kneipe sich bei einem Glühwein aufzuwärmen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Gesprächsthemen zum Thema Radfahren gibt es gerade in Landau viele. Auch wenn viele im Weihnachtsurlaub sein werden, gilt wie immer: KOMMET ZUHAUF ! Wann Fr 28 Dez 2018 18:00 – 19:00 MEZ Wo 76829 Landau, Treffpunkt Deutsches Tor (am Landauer Löwen, Ende Königsstrasse) VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Nov 27, 2018 in Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Kommunalpolitik, Landau, Presse, Radfahren in Landau, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Critical Mass – Fahren im Fahrverband in Landau am 30.11.18, 18.00 Uhr am Dt. Tor

  Eine lose Gruppe interessierter Radfahrer bewegt sich – wie jeden letzten Freitag im Monat – auch am Freitag, 30.11.18 ab 18.00 Uhr wieder geschlossen im Fahrverband durch die Landauer Innenstadt, um auf die Interessen der Radler aufmerksam zu machen und sich – wenigstens zeitweise – den öffentlichen Raum vom dominierenden Autoverkehr zurück zu holen. Zum Ende der Tour werden wir uns auf dem gerade eröffneten Weihnachtsmarkt mit einem Glühwein aufwärmen, alternativ einer am Start- und Zielpunkt Deutschem Tor befindlichen Kneipe. KOMMET ZUHAUF ! Wann Fr 30. Nov. 2018 18:00 – 19:00 MEZ Wo 76829 Landau VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr