REGISTRIEREN
EINLOGGEN
Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Jan 18, 2019 in Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Gelebte Demokratie, Klima, Kommunalpolitik, Landau, Meinungsfreiheit, oberbürgermeister, Politiker direkt!, Umwelt, Universität | Keine Kommentare

Klimastreik in Landau, Rathausplatz am 18.01.2018 von 10 bis 12 Uhr

Zum 2. Mal fand heute der Klima-Streik Landauer Schüler, Studierender und anderer Bürger statt. Ungefähr 130 Teilnehmer waren vor Ort, viele mit selbst gebastelten und beschrifteten Transparenten die vor dem Haupteingang des Rathauses niedergelegt wurden. Mit kämpferischen Gesängen hielt man sich bei strahlendem Sonnenschein, aber frostigen Temperaturen warm und bei Laune. Vorbild ist eine schwedische Schülerin, die Schule Schule sein lässt und  sich stattdessen freitags vor dem Parlament in Kopenhagen stellt, um den generell laschen globalen Klimaschutz an zu prangern.Ihrem Vorbild folgen auch in vielen Städten in Deutschland mit Klima-Demos, z.B vor dem Rathaus wie in Freiburg und Landau, um nur die wichtigsten Uni-Städte zu nennen. In Landau hat das Heft des Handelns bei diesem 2. Mal eine Gymnasial-Schülerin der 12. Klasse mit einigen anderen in die Hand genommen, nachdem 3 Doktorandinnen der Umwelt-Wissenschaften an der Uni den Anstoß zum 1. Mal gegeben hatten. Leider hat auch zum 2. Mal das Stadtoberhaupt oder einer seiner Vertreter die Möglichkeit versäumt, den Demonstranten Rede und Antwort zu stehen oder wenigstens mal...

Mehr

Gepostet by on Dez 15, 2018 in Allgemein, Ärgerliches, Klima, Kommunalpolitik, Landau, Peter Lerch, Radfahren in Landau, Stadtrat, Umwelt, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Stadtrats-Sitzung zum Thema Ausgaben für Radverkehr

In der Stadtrats.Sitzung am Dienstag, dem 12.12.18, wurde ein Antrag der Grünen. der der mehr Ausgaben für den Landauer  Radverkehr bis 600 000 EUR jährlich forderte, diskutiert. Hierüber berichtete die „Rheinpfalz“ mehrfach in dieser Woche. Bemerkenswert ist zunächst, dass die Verwaltung(-sspitze) in der Haushaltsdebatte für den Radverkehr Ausgaben von 250 000 EUR in 2019 proklamiert. Soviel sei in Landau noch nie im Haushalt für den Radverkehr eingestellt gewesen, meinte dazu der SPD-Fraktions-Vorsitzende Florian Damm. Schaut man etwas genauer hin, so reduziert sich diese „unglaubliche“ Summe auf ein Fünftel für die Radwege-Infrastruktur, nämlich klägliche 50 000 EUR. Das kostet die vom Stadtrat gleichfalls beschlossene – sehr sinnvolle – Erstellung eines Armuts-Berichtes ja mehr, wie schon die Antwort der „Pfeffer-und-Salz-Faktion auf die entsprechende Frage erkennen lies. Satte 200 000,- werden nämlich allein für das neue Fahrrad-Verleihsystem „VRN Nextbike“veranschlagt, das in 2019 kommen soll. Dies ist zwar zu begrüßen, verbessert allerdings keinen einzigen Radweg oder Radspur. Zudem hat wohl jeder Landauer (mindestens) ein Rad, so dass der Fahrrad-Verleih vor allem den „Auswärtigen“...

Mehr

Gepostet by on Dez 15, 2018 in Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Gelebte Demokratie, Kommunalpolitik, Presse, Radfahren in Landau, Umwelt, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Critical-Mass-Fahrt am Freitag, 28.12.2018, 18.00 Uhr

Auch in der letzten Woche des Jahres wird sich eine lose Gruppe interessierter Radfahrer – wie jeden letzten Freitag im Monat – am Freitag, 28.12.18 ab 18.00 Uhr, Treffpunkt Deutsches Tor (am Landauer Löwen, Ende Königsstrasse) wieder geschlossen im Fahrverband gemäß der Straßenverkehrsordnung durch die Landauer Innenstadt bewegen, um auf die Interessen der Radler aufmerksam zu machen und sich – wenigstens zeitweise – den öffentlichen Raum vom dominierenden (von der Presse bestritten!) Autoverkehr zurück zu holen. Zum Ende der Tour besteht wie immer die Möglichkeit, in einer am Start- und Zielpunkt befindlichen Kneipe sich bei einem Glühwein aufzuwärmen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Gesprächsthemen zum Thema Radfahren gibt es gerade in Landau viele. Auch wenn viele im Weihnachtsurlaub sein werden, gilt wie immer: KOMMET ZUHAUF ! Wann Fr 28 Dez 2018 18:00 – 19:00 MEZ Wo 76829 Landau, Treffpunkt Deutsches Tor (am Landauer Löwen, Ende Königsstrasse) VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Nov 27, 2018 in Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Kommunalpolitik, Landau, Presse, Radfahren in Landau, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Critical Mass – Fahren im Fahrverband in Landau am 30.11.18, 18.00 Uhr am Dt. Tor

  Eine lose Gruppe interessierter Radfahrer bewegt sich – wie jeden letzten Freitag im Monat – auch am Freitag, 30.11.18 ab 18.00 Uhr wieder geschlossen im Fahrverband durch die Landauer Innenstadt, um auf die Interessen der Radler aufmerksam zu machen und sich – wenigstens zeitweise – den öffentlichen Raum vom dominierenden Autoverkehr zurück zu holen. Zum Ende der Tour werden wir uns auf dem gerade eröffneten Weihnachtsmarkt mit einem Glühwein aufwärmen, alternativ einer am Start- und Zielpunkt Deutschem Tor befindlichen Kneipe. KOMMET ZUHAUF ! Wann Fr 30. Nov. 2018 18:00 – 19:00 MEZ Wo 76829 Landau VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Sep 13, 2018 in ADFC Landau / SÜW, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Klima, Kommunalpolitik, Landau, Presse, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Einladung zum Park(ing) Day in Landau am 21. September 2018 ab 14 Uhr vor/in der Königsstraße 4-8

Herzliche Einladung zum Mitmachen! Anlässlich des Aktionstages Park(ing) Day laden wir alle Interessierten am 21.September um 14 Uhr in die Königsstraße ein. Mitmach- und Entspannungs-Oasen auf umgewidmeten Parkplätzen laden zum Ausruhen ein und zeigen alternative Nutzungsformen des öffentlichen Raums auf, der bei einer erfolgreichen Verkehrswende zu Verfügung stehen könnte. Was ist der Park(ing) Day? Der weltweite Aktionstag Park(ing) Day, hat seinen Ursprung in San Francisco und wird weltweit in vielen Städten am dritten Freitag im September durchgeführt. Überall auf derWelt werden Menschen Autoparkplätze zeitweise umwidmen. Dort, wo sonst stundenlang Autos (kostenpflichtig) herumstehen, entsteht ein Freiraum, um sich zu treffen und diesen emeinsam zu gestalten. Ziele des Park(ing) Days: Wir wollen auf einen Missstand hinweisen: Fast den ganzen Tag über stehen leere Autos inder Stadt herum und blockieren die schönsten Plätze, auf denen man sonst Sitzen, Spielenoder Flanieren könnte. Im Durchschnitt steht ein Auto täglich ca. 23 Stunden im öffentlichen Raum oder auf privaten Parkplätzen. Diese Verschwendung von begrenztem Raum ist absurd, aber so etabliert und alltäglich, dass kaum jemand...

Mehr

Gepostet by on Jul 9, 2018 in Allgemein, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Gelebte Demokratie, Kommunalpolitik, Landau, Radfahren in Landau, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Bericht zur dreijährigen Critical-Mass-Jubiläums-Fahrt

Am 29. 06.2018 machten wir 3 Jahre Critical-Mass voll un luden die Landauer und Umländler zur Jubiläums-Fahrt, der insgesamt 35. Critical-Mass-Tour (einmal war radlerfreier Karfreitag) in Landau ein. Nicht alle, aber erstaunlich viele kamen, und so durften wird fast doppelt so viele Teilnehmer als sonst zu einer dreiviertel Stunde Gemeinsamem Radfahren in der Innenstadt begrüßen. Aber auch sonst war alles anders: (fast) keine ungeduldigen, hupenden Autos hinter oder neben uns; nur ein Auto, das – in ausreichendem Abstand und nicht übertrieben schnell – den gesamten Fahrad-Verband in der Waffenstraße in  einem Zug überholen musste (trotzdem nicht ungefährlich, zum Glück kam gerade kein Auto entgegen); kein übertrieben langes Befahren der diversen Verkehrskreisel durch den Verband – jedenfalls beschwerte sich keiner der Autofahrer, die geduldig an den 3,4 Einfahrten des Kreisels warteten, bis der Verband durch war und bis der Vorneweg-_Fahrende  sich endlich entschieden hatte, welche Ausfahrt wir denn nun nehmen sollten. Die Fahrt endete sehr spontan am Reiter-Denkmal auf dem Marktplatz inmitten der Fußgängerzone statt wie üblich am Ausgangspunkt Deutsches...

Mehr