REGISTRIEREN
EINLOGGEN
Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Mrz 11, 2018 in BUND Südpfalz, Bürgerbeteiligung, Energie, Gelebte Demokratie, Klima, Kommunalpolitik, Meinungsfreiheit, Südpfalz, Umwelt, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

BUND Südpfalz möchte die Vernetzung

Liebe Aktive für eine umweltfreundliche Gesellschaft und lebenswerte Umwelt, Der BUND Südpfalz möchte die Vernetzung zwischen den umwelt- und sozial-aktiven Gruppen in der Landauer Umgebung stärken um gemeinsam Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Der aktuell verabschiedete Koalitionsvertrag der Groko 2018 behandelt gerade die Themen, welche Nachhaltigkeit, Verbraucherschutz, zukunftsfähige Verkehrspolitik, Klimaschutz ökologische Landwirtschaft u.s.w., also gerade die Themen die zur „Großen Transformation“ (nach Horst Köhler) gehören zu wenig. Fantasie und der Wille zu Innovation fehlen völlig! Ein „weiter so“, eine Legislaturperiode des Stillstands in den drängendsten Fragen der Zeit ist zu erwarten. Deshalb entstand die Idee: Ein lockeres Bündnis für eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit der Umweltverbände und anderer Initiativen in Landau soll das Umweltbewusstsein der Bevölkerung stärken und politischen Druck in den oben aufgezeigten Politikfeldern aufbauen. In einer kleinen Runde von Umweltverbänden haben wir schon ein vorläufiges Konzept besprochen. Informationsstände der in Landau und Umgebung ansässigen Umweltverbände und Initiativen sollen samstags auf dem Wochenmarkt in Landau in wechselnder Besetzung auf diese Versäumnisse der Politik aufmerksam machen. Diese Stände sollten im besten Fall zwei...

Mehr

Gepostet by on Mrz 5, 2018 in Erfreuliches, Kultur, kunst, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

Freie Bühne – Bühne frei!

Freitag 9.3.2018, 20 Uhr Freie Bühne – Bühne frei! Auch diesmal werden wir sie mir einem abwechslungsreichen Programm begeistern: Jürgen Ferber gewann den Publikumspreis beim Deutschen Song-Contest »Der Troubadour«. Kaum ein Anderer verbindet intelligente Albernheiten so gelungen mit ehrlichem Gefühl und beeindruckt dabei mit seiner wandlungsfähigen Stimme: SchönFERBERei par excellence. Claus Schwarz rezitiert frei. Er möchte dem Publikum ein paar tierisch gute Klassiker ‚unterjubeln‘, wie er es nennt. Wir dürfen also gespannt sein, was damit gemeint ist! Die Tanzgruppe Amaya entführt die Zuschauer in die ganze Vielfalt des Tanzes. Alex Morgenthau: Gedankenlesen ist unmöglich? Mit spielerischer Leichtigkeit erforscht Alex die Köpfe seiner Zuschauer und bringt dabei tiefste Gedanken zum Vorschein. Er zeigt die Wunder des menschlichen Geistes und lässt die Grenzen des Verstandes vergessen. Alles ist möglich . . . SelliWelliWuu – 5 Männer, 1 Frau – widmet sich dem Werk des sehr früh verstorbenen und weitgehend unbekannten Mundartdichters und Liederschreibers Ulrich Kantowsky aus Hatzenbühl. Seine Lieder und Gedichte sind auch nach 30 Jahren noch sehr erfrischend und ihrer...

Mehr

Gepostet by on Feb 16, 2018 in Fahren im Fahrverband, Kommunalpolitik, Presse, Radfahren in Landau, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Critical Mass am Freitag, 23.02.2018, 18.00 Uhr am Löwen in Landau

Auch im neuen Jahr laden wir wieder ein zur monatlichen CM-Tour – Fahren im Fahrverband -, in dieser Wóche am Freitag, 23.02., 18.00 Uhr am Deutschen Tor (Untertorplatz). Die weiteren Termine 2018: 30.03., 27.04., 25.05., 29.06., 27.07., 31.08., 28.09., 26.10., 30.11.,28.12.    Den Flyer zum Ausdrucken und Aufhängen (als Erinnerung) finden Sie im Anhang dieser Mail. Critical Mass – wir behindern keinen, wir sind der Verkehr VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Feb 16, 2018 in Kultur, Landau, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

Veranstaltungsreihe der Philosophischen Praxis am 26.02.2018

Philosophischer Zirkus: "Ehre & Charakter" Abendliche Fragen und Gedanken zur Sache des Anstands. Zu Gast ist: Alexander Broll, Vermittler jap. Kampfkunst (AiKiDo & DaiToRyu). Nicht nur die Zeiten von Trump & Co und Versprechungen seitens der Politik, die nicht eingehalten werden, werfen die Frage auf, wie es um den Anstand steht. Anstand und andere Werte der persönlichen Haltung sind in den Kampfkünsten, zumal den japanischen, hoch gehaltene Wesenszüge. So sind Ehre und Charakter eng verwoben. Können wir für unseren modernen westlichen Alltag daraus etwas mitnehmen oder sind Ehre und Charakter überkommene Werte, die nur in einer reaktionären Gedankenwelt einen Platz haben? Ablauf: Impulsdialog, "Murmelrunde", Plenum UKB 5€, Anmeldung erforderlich bis 23.2.2018: http://zirkus.denk-pau-se.de VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Jan 25, 2018 in ADFC Landau / SÜW, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Klima, Landau, Presse, Radfahren in Landau, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Critical-Mass-Tour am 26.01.2018 in Landau

Auch im neuen Jahr laden wir wieder ein zur monatlichen CM-Tour – Fahren im Fahrverband -, in dieser Wóche am Freitag, 26.01., 18.00 Uhr am Deutschen Tor (Untertorplatz).   Kommrz zuhaus – wie immer ! Zum Vormerken die weiteren Termine 2018: – 23.02. – 30.03. – 27.04. – 25.05. – 29.06. – 27.07. – 31.08. – 28.09. – 26.10. – 30.11. – 28.12.    Den Flyer zum Ausdrucken und Aufhängen (als Erinnerung) finden Sie im Anhang dieser Mail. Critical Mass – wir behindern keinen, wir sind der Verkehr VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Jan 4, 2018 in Allgemein, Erfreuliches, Kultur, Landau, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

Nächstes Death Cafe in Landau am 17. Januar im Cafe am Markt

„Wir reden über’s Sterben – das bringt uns nicht um, sondern weiter.“ Smalltalk und Kaffeeklatsch bringen uns in Kontakt und ins Gespräch mit unseren Mitmenschen. Das ist gut und schön, doch nicht immer erhellend oder wirklich bereichernd. Viele Menschen wünschen sich mehr als oberflächliches Plaudern; sie sehnen sich nach intensiveren Begegnungen und nach Gesprächen über wesentliche Dinge. Das „Death Cafe“ bietet diese Möglichkeit und Gelegenheit. Zu einem Death Cafe treffen sich – oft fremde – Menschen und unterhalten sich in ungezwungener Atmosphäre über den Tod. Sie teilen persönliche Gedanken, Ideen, Erfahrungen und Gefühle zum Thema Leben und Sterben mit anderen. Sie reden offen und wesentlich; sie tauschen sich aus über die existenziellen Fragen des Daseins. Death Cafe fördert die Integration eines oft tabuisierten Bereichs unseres Lebens in unsere Gesellschaft wie auch in uns persönlich – ohne dabei die Sache mit der Endlichkeit auf die leichte Schulter zu nehmen. Die beiden Death-Cafe-Veranstaltungen im Jahr 2017 fanden in Landau großen Anklang. Das Projekt „trimori“ will Death Cafe deshalb zu einer festen...

Mehr