REGISTRIEREN
EINLOGGEN
Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Mai 13, 2016 in Allgemein, Ärgerliches, Gelebte Demokratie, Kommunalpolitik, Kultur, Landauer Denkmäler, oberbürgermeister | 1 Kommentar

Erhalten Sie die Stadtbücherei!

An den Oberbürgermeister der Stadt Landau (Pfalz) Rathaus 76929 Landau Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Hirsch! Wir sind 2003 aus familiären Gründen nach Landau gekommen. Bisher waren wir mit der Stadt und ihren Angeboten – Freizeit und Kultur – recht zufrieden. Besonders hat es uns die Stadtbücherei angetan: Gut geleitet, sachkundige und freundliche Mitarbeiter. Gut sortiert: nicht nur an Büchern, sondern auch an Medien: Hörbücher, CDs und DVDs. Kurz gesagt: Die Stadt kann stolz auf ihre Stadtbücherei sein! Sie zu erhalten, zu pflegen und ihren Bestand zu garantieren sollte selbstverständliche Pflicht der Stadtverwaltung sein, aber nun hören und lesen wir: “ Kultur fällt als erstes weg“! Warum? Welcher Sparteufel sitzt Ihnen im Nacken? Wir wagen nicht, Ihnen Sparvorschläge zu machen, aber gehen Sie doch bitte noch einmal den ganzen Haushalt mit ihrem Rotstift durch und machen Sie Ihre Stadt nicht noch ärmer (geistig ärmer) als sie ohnehin schon ist. Sie werden mit uns noch eine viel größere Anzahl engagierter Bürger finden, die sich unserer Bitte anschließen: Erhalten Sie die Stadtbücherei....

Mehr

Gepostet by on Mrz 19, 2016 in Allgemein, Bürgerbeteiligung, Gelebte Demokratie, Kommunalpolitik, oberbürgermeister | Keine Kommentare

Bürgerbeteiligung und IT-Sicherheit

Michael Niedermeier wird Leiter der neuen Stabsstelle »Bürgerbeteiligung und IT-Sicherheit« bei Oberbürgermeister Thomas Hirsch 18.03.2016   Nach einem internen Bewerbungsverfahren wird der bisherige Leiter der Pressestelle der Stadt Landau Michael Niedermeier nun Leiter der neuen Stabsstelle „Bürgerbeteiligung und IT-Sicherheit“. Der 28-jährige Niedermeier schloss 2010 sein Studium zum Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (FH) ab und wurde nach seinem Einsatz in der Förderstelle der Kämmereiabteilung am 1. April 2012 zum Leiter der Pressestelle berufen. Die Leitung der neuen Stabsstelle wird Michael Niedermeier ab dem 1. Mai 2016 übertragen. Parallel wird die Nachfolgebesetzung für die Pressestelle ausgeschrieben. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und die Möglichkeiten die sich mir dahingehend bieten“, so Niedermeier. Als studierter Verwaltungsmann habe er nun die Möglichkeit eine neue Stelle in der Verwaltung aufzubauen, die es so noch nicht gibt. Die Stabsstelle wird zwei größere Aufgabenbereiche umfassen. Zum einen die Koordination, Einführung und Umsetzung des Verfahrens des „Landauer Weg der Bürgerbeteiligung“. Zum anderen ist die Stelle innerhalb der Stadtverwaltung zuständig für alle Belange der Sicherheit in der Informationstechnologie. Der Stabsstellenleiter...

Mehr

Gepostet by on Feb 19, 2016 in Allgemein, Gelebte Demokratie, Kommunalpolitik, Landau, oberbürgermeister, Stadtrat, Wohnraum in Landau | Keine Kommentare

Initiative Landau baut Zukunft

»Initiative Landau baut Zukunft«: Gründung einer Wohnungsbaugesellschaft -Entwicklung von weiteren Siedlungsflächen bis 2030 – Stadtspitze stellt Maßnahmenbündel zur Stadtentwicklung und Schaffung von bezahlbarem Wohnraum vor 19.02.2016   Mit einem breit angelegten Maßnahmenbündel packt die Landauer Stadtspitze die Schaffung von Wohnraum in allen Angebotsformen an. Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron haben jetzt ihre „Initiative Landau baut Zukunft“ vorgestellt. Kernelemente sind: die Verabschiedung eines Wohnraumversorgungskonzepts mit konkreten wohnpolitischen Handelsfeldern, die Gründung einer Wohnungsbaugesellschaft mit hälftiger städtischer Beteiligung, die Entwicklung weiterer Siedlungsflächen im größeren Umfang, die verstärkte Vermarktung städtischer Baulandflächen auch nach sozialen Gesichtspunkten, die aktive Mitarbeit im landesweiten „Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen“ und das den Stadtteilen gewidmete Modellprojekt „Kommune der Zukunft“. „Strategisch und operativ, kurz- und mittelfristig, in der Kernstadt ebenso wie in den Stadtteilen werden wir die Schaffung von Wohnraum in unterschiedlichsten Formen angehen – auf der Basis gutachtlicher Prognosen und in großer Flexibilität, um auf die Bedürfnisse des Marktes zielgerichtet eingehen zu können“, umschreiben Oberbürgermeister Hirsch und Baudezernent Ingenthron ihr Vorgehen, das sie gemeinsam...

Mehr

Gepostet by on Feb 9, 2016 in Allgemein, Ärgerliches, Baum, Bürgerbeteiligung, Einzelhandel, Flüchtlinge, Gelebte Demokratie, Kommunalpolitik, Landau, Landauer Denkmäler, Landesgartenschau, oberbürgermeister, Radfahren in Landau | 2 Kommentare

Schicksal der Geschichte!

Vor einigen Wochen endete die Amtszeit des Oberbürgermeisters Hans Dieter Schlimmer nach 8 aufregenden Jahren. Aus privaten Gründen verzichtete er auf eine Verlängerung. Mit dem Amtsbonus hätte er gute Chancen gehabt, gegenüber seinen Herausforderer Thomas Hirsch zu gewinnen. Einige werden dieses bedauern. Hätte, wäre, wenn, die Geschichte hat eine andere Wendung genommen. Aus CDU Sicht war die Amtszeit Schlimmer ein kleines, politisches Malheur das in die Stadtgeschichte eingegangen ist. Sein mächtiger Vorgänger Dr.Wolf hat es leider versäumt, frühzeitig einen Nachfolger zu bestimmen und aufzubauen. Das Missgeschick mit dem Kandidaten Schürhold bescherte dem zweiten Mann in der Stadt, Bürgermeister Schlimmer, praktisch den Oberbürgermeistersessel. Alles, ohne einen ernstzunehmenden Gegenkandidaten. Er war der richtige Mann, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und zudem, sehr befähigt! Das nennt man Schicksal der Geschichte!   Viele Jahre Fraktionsvorsitzender seiner Partei und Bürgermeister unserer Stadt, er wusste wie es geht! Ich habe mich für Ihn und die SPD sehr gefreut. Nach 60 Jahren CDU-Stadtführung, davon 20 Jahren Dr.Wolf, hielt ich einen politischer Wandel für gut. Alteingesessenes...

Mehr

Gepostet by on Jan 4, 2016 in Bürgerbeteiligung, Gelebte Demokratie, Kommunalpolitik, Landau, oberbürgermeister, Wirtschaft | 1 Kommentar

Rückblick Amtszeit Schlimmer mit Schwerpunkt Bürgerbeteiligung

I. Viel konnte man lesen über die „Ära“ Schlimmer, die am 31.12.2015 endete. Beleuchtet wurde seine politische Arbeit der vergangenen Jahre vor allem als OB: die Leistungen, Erfolge, auch Rückschläge der vergangenen 8 Jahre. Aber schon die Bezeichnung „Ära“ ist wohl etwas hoch gegriffen; abgesehen von den voran gegangenen Jahren als Bürgermeister (das ist der erste hauptamtliche Beigeordnete einer Stadt in Rheinland-Pfalz und klingt weniger spektakulär), hatte Schlimmer als OB nur ein einzige Amtsperiode Dienst für Landau geleistet, weniger als alle seiner Amtsvorgänger, trotz guter Chancen auf eine zweite Amtszeit, auf die er freiwillig verzichtete. Vor acht Jahren mit etwas Glück zum Amt des OB gewählt – der bisherige OB war kurzfristig zurück getreten; H.-D. Schlimmer stand für die Kandidatur lange bereit, ein eilig aus dem Hut gezauberter OB-Kandidat der CDU war ebenso kurzfristig wieder von der Bühne abgetreten – traute ihm manch einer aus der eigenen Fraktion das Amt zunächst nicht zu. Zumindest diese Zweifler hat er eines Besseren belehrt, denn dass er im Amt einige Erfolge erzielt hat, dürfte...

Mehr

Gepostet by on Dez 15, 2015 in Allgemein, Gelebte Demokratie, Kommunalpolitik, Landauer Denkmäler, oberbürgermeister | Keine Kommentare

Neue Kontaktdaten ab 01.01.2016

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte beachten Sie, dass meine Amtszeit als Oberbürgermeister zum 31. Dezember 2015 endet. Daraus ergeben sich folgende Kontaktänderungen: Ab 1. Januar 2016 wird Herr Thomas Hirsch sein Amt als Oberbürgermeister der Stadt Landau antreten. Zum neuen Jahr erreichen Sie ihn unter folgenden Kontaktdaten: Telefon: 06341/13-1000 Fax: 06341/13-1009 E-Mail: oberbuergermeister@landau.de Zudem wird Herr Dr. Maximilian Ingenthron am 1. Januar 2016 sein Amt als Bürgermeister der Stadt Landau antreten. Seine Kontaktdaten ab 01.01.2016 lauten: Telefon: 06341/13-1021 Fax: 06341/13-1029 E-Mail: buergermeister@landau.de ———————————————— Freundliche Grüße Hans-Dieter Schlimmer Oberbürgermeister Stadtverwaltung Landau in der Pfalz Marktstraße 50 76829 Landau in der Pfalz   VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr