REGISTRIEREN
EINLOGGEN
Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Mrz 11, 2018 in BUND Südpfalz, Bürgerbeteiligung, Energie, Gelebte Demokratie, Klima, Kommunalpolitik, Meinungsfreiheit, Südpfalz, Umwelt, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

BUND Südpfalz möchte die Vernetzung

Liebe Aktive für eine umweltfreundliche Gesellschaft und lebenswerte Umwelt, Der BUND Südpfalz möchte die Vernetzung zwischen den umwelt- und sozial-aktiven Gruppen in der Landauer Umgebung stärken um gemeinsam Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Der aktuell verabschiedete Koalitionsvertrag der Groko 2018 behandelt gerade die Themen, welche Nachhaltigkeit, Verbraucherschutz, zukunftsfähige Verkehrspolitik, Klimaschutz ökologische Landwirtschaft u.s.w., also gerade die Themen die zur „Großen Transformation“ (nach Horst Köhler) gehören zu wenig. Fantasie und der Wille zu Innovation fehlen völlig! Ein „weiter so“, eine Legislaturperiode des Stillstands in den drängendsten Fragen der Zeit ist zu erwarten. Deshalb entstand die Idee: Ein lockeres Bündnis für eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit der Umweltverbände und anderer Initiativen in Landau soll das Umweltbewusstsein der Bevölkerung stärken und politischen Druck in den oben aufgezeigten Politikfeldern aufbauen. In einer kleinen Runde von Umweltverbänden haben wir schon ein vorläufiges Konzept besprochen. Informationsstände der in Landau und Umgebung ansässigen Umweltverbände und Initiativen sollen samstags auf dem Wochenmarkt in Landau in wechselnder Besetzung auf diese Versäumnisse der Politik aufmerksam machen. Diese Stände sollten im besten Fall zwei...

Mehr

Gepostet by on Jan 25, 2018 in ADFC Landau / SÜW, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Klima, Landau, Presse, Radfahren in Landau, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Critical-Mass-Tour am 26.01.2018 in Landau

Auch im neuen Jahr laden wir wieder ein zur monatlichen CM-Tour – Fahren im Fahrverband -, in dieser Wóche am Freitag, 26.01., 18.00 Uhr am Deutschen Tor (Untertorplatz).   Kommrz zuhaus – wie immer ! Zum Vormerken die weiteren Termine 2018: – 23.02. – 30.03. – 27.04. – 25.05. – 29.06. – 27.07. – 31.08. – 28.09. – 26.10. – 30.11. – 28.12.    Den Flyer zum Ausdrucken und Aufhängen (als Erinnerung) finden Sie im Anhang dieser Mail. Critical Mass – wir behindern keinen, wir sind der Verkehr VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Okt 25, 2017 in ADFC Landau / SÜW, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Klima, Landau, Presse, Radfahren in Landau, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

Critical Mass am Freitag, 27.10., 18.00 Uhr

Liebe Freunde des Radlers und des Radverkehrs, Wieder ist ein Monat vergangen seit der letzten Tour . Und deshalb laden wieder herzlich ein zum Gemeinsamen Radfahren in Landau – am Freitag, 27.10.2017, ab 18.00 Uhr. Treffpunkt wie immer am Deutschen Tor  am Ende der Königstraße. bei herrlichstem Radfahr-Wetter – überwiegend sonnig bei 13 Grad. Treffpunkt ist wieder um 18.00 Uhr der Untertor-Platz (vorm Deutschen Tor) am Ende der Königstraße. Diesmal bitte pünktlich kommen ! Alle Landauer und Menschen der Umgebung– ob groß oder klein, dick oder dünn – sind wieder herzlich eingeladen. Gemeinsam werden wir wie immer gemütlich durch die Innenstadt rollen und dabei neuralgischen, für Radfahrer besonders „interessanten“ Punkte abfahren. CRITICAL MASS – wir behindern keinen Verkehr, wir sind der Verkehr. VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Okt 19, 2017 in Allgemein, Ärgerliches, Baum, Bürgerbeteiligung, Klima, Kommunalpolitik, Landau, Presse, Umwelt, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Stellungnahme der BI PRO BAUM zur Sanierung der Ostbahnstrasse mit Fällung alter Vernichtung alter Bäume

Der letzte Akt zur Umgestaltung der Ostbahnstaße soll also der Abriß des Pavillons sein. Das wäre schön, war es doch das Versprechen der Verwaltung , die als Ergebnis der (vor mehr als zehn Jahren (!) stattgefundenen Bürgerbeteiligung abgegeben wurde, dass im Gegenzug zur Vernichtung von 4 der 5 ausgewachsenen, prächtigen Bäume nicht nur neue Jung-Bäume entlang der Ostbahnstraße gestzt werden, sondern vor allem der Rosenplatz mit vielen weiteren , ausgreifenden Bäumen bestückt werden soll.   Von dieser Verpflichtung darf ruhig weiter geträumt werden. Einem Abriß des Pavillons dürften schon die damit verbundenen hohen Kosten entgegen stehen. Denn ein künftiger Haushaltsplan, der die Kauf- und Abriß-Kosten für den Ostringcenter-Pavillon berücksichtigt, dürfte von der ommunalaufsixcht nicht genehmigt werden – ganz abgesehen von den eigentumsrechtlichen Gründen. Und so spricht unser Bürgermeister Dr. Ingenthron auch nicht mehr von mehreren Jahren, die die Realisierung noch dauern wird, sondern von „dereinst“; mit anderen Worten: am Sankt-Nimmerleins-Tag. Damit ist offensichtlich, dass ein wesentliches Ergebnis und Versprechen im Rahmen der Bürgerbeteiligung, nämlich die Begrünung und Beschattung des...

Mehr

Gepostet by on Okt 4, 2017 in Ärgerliches, Gesundheit, Klima, Satire | Keine Kommentare

Vorsicht bissig! Schwanenweiher gekippt!

Schwanenweiher gekippt! Schuld daran ist, wie so oft, der Bürger mit seiner gut gemeinten Tieffütterungen. Die Fische fressen und koten(sch..) so viel. Essensreste und Kot setzen sich auf den Grund ab und bilden somit den richtigen Nährboden für die schädlichen Algen, waren zu lesen. Diese entziehen den Fischen den Sauerstoff. Verhungert sind die zahlreich, gestorbenen Fische nicht, das konnte man deutlich auf dem Bild des zu Hilfe eilenden Feuerwehrmanns sehen, der einen kapitalen Wels in der Hand hielt. Der Klimawandel ist am Schwanenweiher angekommen. Nicht auszudenken ist, wenn dazu noch am Boulevard Ostbahnstraße und am Schwanenweiher ausgetrocknete, nach Luft ringende, dicke Rentner sitzen würden? Reinhard Dubronner VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr