REGISTRIEREN
EINLOGGEN
Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Apr 24, 2017 in ADFC Landau / SÜW, Baum, Bürgerbeteiligung, Fahren im Fahrverband, Gesundheit, Landau, Presse, Radfahren in Landau, Universität, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Critical-Mass – Radfahren im Fahrverband am 28.04.2017, 18.00 Uhr am Untertorplatz LD

Wieder ist ein Monat rum … und wiederum laden wir herzlichst ein zum nächsten Critical-Mass-Fahren – Gemeinsames Radfahren in Landau – bei bestimmt schönstem Radfahr-Wetter (laut Wetter-Vorhersage bis zu 11 Grad warm und nur leichter Regen).   Treffpunkt ist um 18.00 Uhr der Untertor-Platz (vorm Deutschen Tor) am Ende der Königstraße.   Alle Landauer und Menschen der Umgebung– ob groß oder klein, dick oder dünn(häutig) – sind wieder herzlich eingeladen. Windschutz und/oder Regen-Cape wird vorsorglich empfohlen. Ganz besonders herzlich begrüßen wir dieses Mal sehr zahlreich unsere (neuen und alten) Studierenden, die zu Beginn des neues Semesters wieder in Landau eingerollt sind. die Teilnehmer einer schulischen Radfahr-AG einer örtlichen weiterführenden Schule – so sie denn kommen.   Gemeinsam werden wir wie immer gemütlich durch die Innenstadt rollen und fahren dabei die für Radfahrer interessanten Punkte ab.  Versprochen wird auch dieses Mal , dass lediglich der Minikreisel mehr als einmal umrundet wird, weil´s ach so schön ist – und zwar ungefähr 1,95583 Mal. Zum 2. Mal stellen wir auch wieder unser...

Mehr

Gepostet by on Jan 28, 2017 in Ärgerliches, Baum, Bürgerbeteiligung, Gelebte Demokratie, Gesundheit, Klima, Kommunalpolitik, Meinungsfreiheit, Presse, Radfahren in Landau, Umwelt, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Schlagabtausch über Dackelbäumchen

Bericht der Rheinpfalz vom 27. 1. 2017 Beteiligungsrat diskutiert erneut über Ausbau der Ostbahnstrasse – Workshops zur Königstraße Der Erhalt der alten Straßenbäume in der Ostbahnstraße hat auch die zweite Sitzung des Landauer Beteiligungsrates dominiert. Der Vorsitzende Michael Niedermeier war kurz davor, Reinhard Dubronner von der Initiative Pro Baum des Saales zu verweisen. Am Donnerstag, 16. Februar, 19 Uhr, wird es im Pfarrsaal Heilig Kreuz eine Bürger- und Informationsveranstaltung zum Ausbau der Ostbahnstraße geben. Dabei wird der Rahmenplan von 2009 vorgestellt, der Grundlage des noch fehlenden Ausbauabschnitts zwischen Weißquartierstraße und Ostring sein soll. Dass dieser Rahmenplan nicht angetastet werden soll, weil er mit breiter Bürgerbeteiligung zustande gekommen war, hatte Ralf Bernhard, der Leiter der Tiefbauabteilung der Stadt, so vorgeschlagen, und der Beteiligungsrat war dieser Empfehlung gefolgt (Bericht vom 2. Dezember). Damit wollte sich Gertraud Migl nicht abfinden, die Vertreterin der Pfeffer-und-Salz-Fraktion im Beteiligungsrat (das achtköpfige Gremium besteht, wie berichtet, aus zwei Verwaltungsleuten, zwei Ratsmitgliedern und vier Bürgern). Nach Dr.Migls Einschätzung hat sich aufgrund des langen Zeitverlaufs die öffentliche Meinung...

Mehr

Gepostet by on Aug 12, 2016 in Allgemein, Bürgerbeteiligung, Gesundheit, Landau, Radfahren in Landau, Umwelt, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Aktuelle Umfrage zum Radfahren in sowie Radwegeplan 2015 für Landau

Hier wird in Kürze (auszugsweise) die aktuelle Meinungsumfrage von Herrn Sascha Hunsicker zum Radfahr-Verhalten in Landau  (Stand 07/2016) vorgestellt. Die vollständigen Umfrage-Ergebnisse findet Ihr auf der Webseite von Herrn Hunsicker unter www.radfahreninlandau.w4f.eu Hier ist der Link zum Radwegeplan 2015 der Stadt Landau: www.radfahreninlandau.w4f.eu/Radwegeplan2015.pdf (Sollte der Link sich nicht öffnen lassen, bitte kopieren und im Browserfeld einfügen.) Und hier der Plan selbst:     äähmm Na dann, alternativ zuerst den Link ganz oben und dann „Radwegeplan“ anklicken. Schönes Wochenende und gute Fahrt A. Barlang VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Aug 5, 2016 in ADFC Landau / SÜW, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Fahren im Fahrverband, Gesundheit, Kommunalpolitik, Landau, Landauer Denkmäler, Radfahren in Landau | Keine Kommentare

13. Critical-Mass-Fahrt am 29.07.2016

Am Freitag, 29.07.16, trafen sich wieder einige Radler zur gemeinsamen „Stadtrundfahrt“ in der Landauer Innenstadt. Leider nahm niemand der „Nur“-Autofahrer die Einladung  an,  mit einem (ggf. von anderen Mitfahren  geliehenen) Fahrrad an der Tour teilzunehmen, um die Teilnahme am Straßenverkehr einmal aus anderer Perspektive  zu erleben. Leider fehlten auch fast völlig unsere Freunde vom ADFC, die sich sonst sehr rege beteiligen, die aber an diesem Abend an anderer Stelle aktiv waren. Sehr schade war auch die vollständige Abwesenheit der studentischen Mitfahrer wohl aufgrund der beginnenden Semesterferien. Beim letzten Mal war es, wie man hörte, eine Fete der Fachschaft Umweltwissenschaften freitagabends, die wohl sämtliche Landauer Studierende an der Teilnahme hinderte. Dafür gab es einen besonderen Zweiradfahrer, denn ein motorisierter Biker von der Polizei begleitete den Tross, was vermutlich auf die auch an die PI Landau verschickte Einladung zum Mitmachen zurück zu führen war. Uns so befuhr ungefähr ein Dutzend Radfahrfreunde, verkehrsgerecht hintereinander fahrend ca. etwa eine 3/4 Stunde  Ostbahnstrasse, Innenstadtring, Anweilerer Strasse bis zur Kreisverwaltung und , mit einem Abstecher...

Mehr

Gepostet by on Jul 18, 2016 in Allgemein, Bürgerbeteiligung, Energiewende, Fahren im Fahrverband, Gesundheit, Klima, Kommunalpolitik, Kultur, Landau, Radfahren in Landau, Umwelt, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Gemeinsames Radfahren in der Stadt Landau am Freitag, 29.07.16

Zum nunmehr 13. Mal werden sich in Landau Zweirad-Fahrer treffen (genau genommen ist es erst das 12. Mal, weil am Karfreitag (25.03.16) aus Pietäts-Gründen nicht geradelt wurde, sonst aber durchgehend, auch im Winter und auch „zwischen den Jahren“) zum Gemeinsamen Radfahren in der Stadt Landau ab 18.00 Uhr genauso wie an jedem letzten Freitag im Monat. Treffpunkt ist  (wie immer) auf dem  Untertor-Platz (neben Deutschem Tor) am Ende der Königstraße (in Fahrtrichtung).   Alle Landauer und Umländler – ob groß oder klein, dick oder dünn, sportlich oder nicht – sind hierzu eingeladen.   Wegen zahlreicher interessanter Leserbriefe sind diesmal eplizit auch alle Autofahrer und anderen Verkehrsteilnehmer eingeladen, die sich schon einmal über Radfahrer (oder das Radfahren allgemein) aufgeregt haben. Sie können dann die Verkehrsteilnahme aus einer anderen Perspektive „erfahren“. Auf Wunsch (und nach vorheriger Mitteilung an www.landauer-stimme.de) werden  hierfür eigens Leihräder kostenfrei zur Verfügung gestellt.   Gemeinsam werden wir wie immer gemütlich durch die Innenstadt rollen und fahren  dabei die für Radfahrer neuralgischen Punkte ab. Versprochen ist für dieses...

Mehr