REGISTRIEREN
EINLOGGEN
Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Apr 25, 2018 in Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Gesundheit, Kinder | Keine Kommentare

Critical-Mass-Tour am Freitag, 27.04.2018 ab 18.00 Uhr am Deutschen Tor

Folgende Ankündigung darf ich zur Weiterverbreitung und Teilnahme) bekanntgeben: wie jeden Monat laden wir wieder ein zur regelmäßigen Fahrt im Fahrverband am Freitag, 27.04. ab 18 Uhr am Deutschen Tor (Ende der Königstr.). Bei sonnigen 20 Grad werden wir bestimmt viel Spaß während der Fahrt und beim Feierabend-Umtrunk haben,. Je mehr wir sind, desto weniger werden uns etwaige Bleifuß-Fahrer und Spaßbremsen durch gefährliches Überholen den Spaß verderben. Es haben für dieses Mal bereits mehrere Familien ihre Teilnahme angekündigt, so dass wir eine besonders familienfreundliche Strecke fahren werden. Angesichts der Spezialrad-Messe in Germersheim am kommenden Wochenende werden wir bestimmt auch wieder mehrere Fahrrad-Fans (wie im letzten Jahr) von nah und fern begrüßen dürfen. lKommet zuhauf. Und immer daran denken: Wir behindern keinen. wir sind der Verkehr. VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Apr 24, 2018 in Allgemein, Ärgerliches, Bürgerbeteiligung, Gelebte Demokratie, Gesundheit, Kommunalpolitik, Landau, oberbürgermeister | 1 Kommentar

» Aktionsplan Sauberkeit in Landau «

von Ernst Dumröse, Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, im Frühling hat sich der Stadtvorstand Aufbruch und Dynamik auf die Fahne geschrieben. Das passt: Die Stadt und der EWL werden nach dem CDU-Vorstoß einen » Aktionsplan Sauberkeit in Landau « auf den Weg bringen. Wie man hört und sogar aktuell sehen kann, wird das endlich in Schwung gebracht. Die Stadtreinigung ist ein komplexes, nicht einfach zu beackerndes Feld. Die Meldungen und Beschwerden der Bürger und der Gäste der Stadt zeigen auffällige Schwerpunkte mangelnder Sauberkeit, die gezielt anzugehen sind. Zuerst sind das die Kernstadt und die Fußgängerzone mit den Abfallbehältern, die vor allem im Fokus der Besucher stehen (s.Bilder 1). In der Fußgängerzone gilt Reinigungsklasse III; d.h., Kehren und Leeren der Abfallbehälter von Montag bis Freitag zweimal täglich (morgens und nachmittags), am Samstag jedoch nur einmal (erstaunlich, da dann die Frequenz am höchsten ist), ebenso am Sonntag nur einmal. Mindestens am Samstag muss das auch zweimal geschehen. Außerdem ist Nassreinigen zwingend erforderlich, vor allem am Boden um die Abfallbehälter herum und auf...

Mehr

Gepostet by on Apr 23, 2018 in ADFC Landau / SÜW, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Gesundheit, Landau, Presse, Radfahren in Landau, Südpfalz, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Presse-Info des ADFC: Feierabendtour nach Karlsruhe am 29.05.2018

Am Abend des Dienstags, den 29.05.2018 bietet der ADFC Landau/SÜW eine Radtour von Landau nach Karlsruhe an. Heinz Wagenblatt führt zügig zunächst meist über Radwege zum Rhein. Nach einer Einkehr in Leopoldshafen setzt die Gruppe ihren Weg durch den Karlsruher Stadtwald zum Schloss und anschließend zum Hauptbahnhof fort. Die Rückfahrt nach Landau erfolgt mit der Bahn. Die Route der Gesamtlänge von 44 km führt mit leichten Steigungen durch Wald und Feld. Sie erfordert eine gewisse Ausdauer. 16:00 Uhr startet die Runde am Hauptbahnhof Landau (Unterführung) und endet dort 21:40 Uhr. Sie ist für ADFC-Mitglieder kostenfrei, ansonsten sind vor Ort 2 Euro zu entrichten. Die telefonische Anmeldung bei Heinz Wagenblatt (06341-54882) ist zur Planung erforderlich.   Über den ADFC Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit mehr als 160.000 Mitgliedern die größte Interessensvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Der ADFC-Kreisverband Landau-SÜW setzt sich insbesondere für die Nah-Verkehrs-Infrastruktur und den Ausbau des touristischen Radwegenetzes ein. Presse-Kontakt Michael Schindler Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) Kreisverband Landau-SÜW Madenburgstr. 35, 76855...

Mehr

Gepostet by on Apr 10, 2018 in Erfreuliches, Gesundheit, Kultur, kunst, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

Freie Bühne- Bühne frei!

Liebe Kulturinteressierte, am Freitag, den 13.4.2018 um 20 Uhr heißt es wieder Freie Bühne – Bühne frei! Auftreten werden: – die Gitarrengruppe Pälzer Saidezerrer mit Stücken aus Rock, Pop und Klassik – der Bauchredner Georg Mouratidis mit der Puppe „Anoitos“ – Marlene Gimmler singt mit ihrer Ukulele – German Lorenz, Texte und Akkordeon – die Band“Join Life“ mit Musik zwischen Rock und einem ganz eigenen, unverwechselbaren Stil Am Sonntag, 15. April 2018 um 16:00 können Sie dem Alltag entfliehen und gute Laune tanken mit Frühlingstanzhaus und Live-Musik des Ensembles Wechselschritt. Besonders aufmerksam machen möchten wir auf den Workshop „Traditional Irish Music“. Damit die MusikerInnen der Gruppe „The Barley Boys“ und wir planen können, bitten wir darum, sich möglichst bis zum 16.4.2018 anzumelden. http://www.doubletop.de/bands/barleyboys.html Am Montag, 16.4.2018 um 19.00 Uhr geht Rolf Übel beim Bildvortrag „Burgen&Umwelt“ der Frage nach, inwieweit Bau und Nutzung von Burgen nachhaltig in die Umgebung eingegriffen haben. Die entsprechende Exkursion führt vom Steinbruch Frankweiler über den Orensfelsen zur Burg Neuschafeneck und findet am Samstag, 21.4.2018 um...

Mehr

Gepostet by on Okt 4, 2017 in Ärgerliches, Gesundheit, Klima, Satire | Keine Kommentare

Vorsicht bissig! Schwanenweiher gekippt!

Schwanenweiher gekippt! Schuld daran ist, wie so oft, der Bürger mit seiner gut gemeinten Tieffütterungen. Die Fische fressen und koten(sch..) so viel. Essensreste und Kot setzen sich auf den Grund ab und bilden somit den richtigen Nährboden für die schädlichen Algen, waren zu lesen. Diese entziehen den Fischen den Sauerstoff. Verhungert sind die zahlreich, gestorbenen Fische nicht, das konnte man deutlich auf dem Bild des zu Hilfe eilenden Feuerwehrmanns sehen, der einen kapitalen Wels in der Hand hielt. Der Klimawandel ist am Schwanenweiher angekommen. Nicht auszudenken ist, wenn dazu noch am Boulevard Ostbahnstraße und am Schwanenweiher ausgetrocknete, nach Luft ringende, dicke Rentner sitzen würden? Reinhard Dubronner VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Jul 27, 2017 in ADFC Landau / SÜW, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Gesundheit, Landau, Presse, Radfahren in Landau, Umwelt, Universität, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | 1 Kommentar

Critical-Mass-Fahrt am Freitag, 28.07.2017

Wir laden wieder herzlich ein zur nächsten Critical-Mass-Tour – Gemeinsames Radfahren in Landau – am Freitag, 28.07.2017, ab 18.00 Uhr (Abfahrt gegen 18.15) Bei wie immer bestem Radfahr-Wetter (laut Wetter-Vorhersage nur bis zu 24 Grad – also nicht zu heiß – und stark bewölkt bis feucht) Treffpunkt ist um 18.00 Uhr der Untertor-Platz (vorm Deutschen Tor) am Ende der Königstraße. Die akademische Viertelstunde wollen wir dann einhalten , auch wenn nur wenige Studierende bisher mitgefahren sind. Alle Landauer und Menschen der Umgebung– ob groß oder klein, dick oder dünn – sind wieder herzlich eingeladen. Ganz besonders  werden  wir – ggf. – unsere Landauer Schüler und  Studierenden begrüßen, die gegen Semester-Ende bzw. mitten in den Ferien allerdings nicht mehr sehr zahlreich vertreten sein dürften. Gemeinsam werden wir wie immer gemütlich durch die Innenstadt rollen und dabei die für Radfahrer interessanten Punkte abfahren.. CRITICAL MASS – wir behindern keinen Verkehr, wir sind der Verkehr. VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr