REGISTRIEREN
EINLOGGEN
Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Dez 15, 2018 in Allgemein, Ärgerliches, Klima, Kommunalpolitik, Landau, Peter Lerch, Radfahren in Landau, Stadtrat, Umwelt, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Stadtrats-Sitzung zum Thema Ausgaben für Radverkehr

In der Stadtrats.Sitzung am Dienstag, dem 12.12.18, wurde ein Antrag der Grünen. der der mehr Ausgaben für den Landauer  Radverkehr bis 600 000 EUR jährlich forderte, diskutiert. Hierüber berichtete die „Rheinpfalz“ mehrfach in dieser Woche. Bemerkenswert ist zunächst, dass die Verwaltung(-sspitze) in der Haushaltsdebatte für den Radverkehr Ausgaben von 250 000 EUR in 2019 proklamiert. Soviel sei in Landau noch nie im Haushalt für den Radverkehr eingestellt gewesen, meinte dazu der SPD-Fraktions-Vorsitzende Florian Damm. Schaut man etwas genauer hin, so reduziert sich diese „unglaubliche“ Summe auf ein Fünftel für die Radwege-Infrastruktur, nämlich klägliche 50 000 EUR. Das kostet die vom Stadtrat gleichfalls beschlossene – sehr sinnvolle – Erstellung eines Armuts-Berichtes ja mehr, wie schon die Antwort der „Pfeffer-und-Salz-Faktion auf die entsprechende Frage erkennen lies. Satte 200 000,- werden nämlich allein für das neue Fahrrad-Verleihsystem „VRN Nextbike“veranschlagt, das in 2019 kommen soll. Dies ist zwar zu begrüßen, verbessert allerdings keinen einzigen Radweg oder Radspur. Zudem hat wohl jeder Landauer (mindestens) ein Rad, so dass der Fahrrad-Verleih vor allem den „Auswärtigen“...

Mehr

Gepostet by on Nov 27, 2018 in Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Kommunalpolitik, Landau, Presse, Radfahren in Landau, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Critical Mass – Fahren im Fahrverband in Landau am 30.11.18, 18.00 Uhr am Dt. Tor

  Eine lose Gruppe interessierter Radfahrer bewegt sich – wie jeden letzten Freitag im Monat – auch am Freitag, 30.11.18 ab 18.00 Uhr wieder geschlossen im Fahrverband durch die Landauer Innenstadt, um auf die Interessen der Radler aufmerksam zu machen und sich – wenigstens zeitweise – den öffentlichen Raum vom dominierenden Autoverkehr zurück zu holen. Zum Ende der Tour werden wir uns auf dem gerade eröffneten Weihnachtsmarkt mit einem Glühwein aufwärmen, alternativ einer am Start- und Zielpunkt Deutschem Tor befindlichen Kneipe. KOMMET ZUHAUF ! Wann Fr 30. Nov. 2018 18:00 – 19:00 MEZ Wo 76829 Landau VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Sep 13, 2018 in Allgemein, Müll | Keine Kommentare

Plastikmüll vermeiden

Kann man die Abgabe von Plastiktüten der Markthändler unterbinden? Wenn ich auf den Landauer Markt gehe, dann nehme ich Taschen und diverse Behältnisse mit, da ich auf den Gebrauch von Plastiktüten verzichten möchte. Ich beobachte, dass fast alle Händler sofort zur Plastiktüte greifen und die angeforderte Ware in die Tüte legen. Wenn man nicht drauf hinweist, dass man das nicht möchte, hat man schwups wieder eine Plastiktüte mehr in der Hand. Viele Menschen nehmen das schon gar nicht mehr wahr bzw. möchten das auch so haben. Angesichts der immer größer werdenden Plastikmüllberge ein Unding und verantwortungslos. Kann die Stadt Landau, die ja die Marktaufsicht hat, ihren Marktbetreibern eigentlich nicht die Auflage machen, dass auf dem Landauer Wochenmarkt keine Plastiktüten ausgegeben werden und den Kunden stattdessen Papier- bzw. wiederverwendbare Baumwolltaschen angeboten werden, wenn sie nichts dabei haben, um die Ware zu verstauen? VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Sep 13, 2018 in Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Landauer Denkmäler, Radfahren in Landau, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

September-Rundfahrt von CriticalMass Landau am Freitag, 28.09.18

Wie in jedem Monat laden wir auch für Ende Septemer wieder ein zur tradditionellen Rundfahrt in der Innenstadt Landaus mit Fahr- und Drei-, Lasten- und Liegerädern und- ganz neu – Velomobilen, nämlich zur CRITICAL-MASS-TOUR am letzten Freitag eines Monats, aktuell dem 28.09-2018. Treffpunkt wie immer am Deutschen Tor (Untertorplatz); Ecke König- / Kramstrasse um 18.00 Uhr. Kreative Verkleidungen (z.B. als Klapprad-Fahrer auf die Kalmit) sind nach dem alljährlichen Ereignis auf dem Berg von Anfang September jederzeit willkommen. Zum Abschluss lockt wie so oft eine gemütliche Einkehr in einer Kneipe zur Reflektion und sonstigem hitigen Gedankenaustausch. VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

Mehr

Gepostet by on Sep 13, 2018 in ADFC Landau / SÜW, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Klima, Kommunalpolitik, Landau, Presse, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Einladung zum Park(ing) Day in Landau am 21. September 2018 ab 14 Uhr vor/in der Königsstraße 4-8

Herzliche Einladung zum Mitmachen! Anlässlich des Aktionstages Park(ing) Day laden wir alle Interessierten am 21.September um 14 Uhr in die Königsstraße ein. Mitmach- und Entspannungs-Oasen auf umgewidmeten Parkplätzen laden zum Ausruhen ein und zeigen alternative Nutzungsformen des öffentlichen Raums auf, der bei einer erfolgreichen Verkehrswende zu Verfügung stehen könnte. Was ist der Park(ing) Day? Der weltweite Aktionstag Park(ing) Day, hat seinen Ursprung in San Francisco und wird weltweit in vielen Städten am dritten Freitag im September durchgeführt. Überall auf derWelt werden Menschen Autoparkplätze zeitweise umwidmen. Dort, wo sonst stundenlang Autos (kostenpflichtig) herumstehen, entsteht ein Freiraum, um sich zu treffen und diesen emeinsam zu gestalten. Ziele des Park(ing) Days: Wir wollen auf einen Missstand hinweisen: Fast den ganzen Tag über stehen leere Autos inder Stadt herum und blockieren die schönsten Plätze, auf denen man sonst Sitzen, Spielenoder Flanieren könnte. Im Durchschnitt steht ein Auto täglich ca. 23 Stunden im öffentlichen Raum oder auf privaten Parkplätzen. Diese Verschwendung von begrenztem Raum ist absurd, aber so etabliert und alltäglich, dass kaum jemand...

Mehr

Gepostet by on Aug 2, 2018 in Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Klima, Presse, Südpfalz, Umwelt, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

Sommerfest und Tag der Artenvielfalt des FNL am 04.08.2018

Sommerfest und Tag der Artenvielfalt am  Samstag, den 4. August 2018, von 9.00 bis 17.00 Uhr auf dem Josefshof in Völkersweiler Artenvielfalt hautnah erleben … In großen Schutzgebieten wie dem Biosphärenreservat Pfälzerwald scheint die Natur noch in Takt zu sein. Der starke Artenrückgang oder gar ein Insektensterben, wie es zurzeit befürchtet wird und in einigen Regionen aktuell auch nachgewiesen wurde, gibt es im Pfälzerwald nach unserer derzeitigen Erkenntnis nicht. Welche Vogel-, Tagfalter-, Heuschrecken- und Pflanzenarten im südlichen Pfälzerwald, insbesondere in der Region um Völkersweiler vorkommen, darüber können sich Besucherinnen und Besucher des Sommerfestes des Fördervereins Naturschutz und Landwirtschaft am kommenden Samstag, den 4.8. 2018, informieren. Los geht’s um 9.00 Uhr auf dem Josefshof der Familie Burkard, der an der Landstraße (L 494) nördlich von Völkersweiler idyllisch am Hang liegt. Über den Tag hinweg gibt es verschiedene Programmpunkte rund um Wiesenpflanzen und -tiere. Der Biologe Dr. Oliver Röller und die Umweltwissenschaftlerin Annalena Schotthöfer führen Gäste durchs Gelände und am Nachmittag werden die Beobachtungen des Tages in einem Vortrag präsentiert. Dabei...

Mehr