REGISTRIEREN
EINLOGGEN
Pages Menu
Categories Menu

Die neuesten Artikel

Auszeichnung des Vereins gegen Altersarmut SILBERSTREIF mit Brückenpreis des Landes RLP

Gepostet by on Dez 7, 2017 in Allgemein, Dr. Maximilian Ingenthron, Erfreuliches, Landau, Presse, SILBERSTREIF - gegen Alterarmut | Keine Kommentare

Silberstreif, der Verein gegen Altersarmut in Landau, ist mit dem diesjährigen Brückenpreis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden.   „Engagement leben, Brücken bauen, Integration stärken in Zivilgesellschaft und Kommunen in Rheinland-Pfalz“ Unter diesem Motto hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer den diesjährigen Brückenpreis verliehen. Im Rahmen einer Feierstunde in der Staatskanzlei zeichnete sie jetzt acht Projekte und Initiativen aus, die nach der Beurteilung einer Fachjury mit guten Ideen und neuen Ansätzen den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. In der Kategorie „Bürgerschaftliches Engagement gegen soziale Benachteiligung, Ausgrenzung und Diskriminierung“ war der vor zwei Jahren gegründete Landauer Verein der Preisträger. Neben einem Pokal, der einer stilisierten Brücke nachempfunden ist, erhielt er zur Unterstützung seines...

Critical Mass – Fahren im Fahrverband am 24.11.17, 18.00 Uhr

Gepostet by on Nov 20, 2017 in ADFC Landau / SÜW, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Landau, Presse, Veranstaltungstipps, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Hallo Leute, wir laden wieder ein zum Critical-Mass-Fahren am Freitag, 24.11.2017, um 18.00 Uhr. Treffpunkt ist der Löwe am Deutschen Tor. Den dazugehörigen Flyer findet ihr bei facebook / Critical Mass Landau VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

BUND-Veranstaltung in Uni Landau am 30. November

Gepostet by on Nov 17, 2017 in BUND Südpfalz, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, anbei mache ich mit dem dazu entworfenen Flyer aufmerksam auf unsere Veranstaltung am 30. November in der Uni Landau. Wir haben dazu eine hochkompetente Referentin zu einem Thema gefunden, das unsere Gesellschaft mehr und mehr zu beschäftigen hat. Es dürfte sich stark unterscheiden von dem, was ein Herr H. W. Sinn vorzutragen hat, der heute in der Landauer Festhalle spricht. Es geht um Suffizienz. Wir würden uns sehr über Ihren / Euern Besuch freuen. Vor allem auch über eine gezielte Weiterempfehlung. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Mohr Flyer DL BUND 3613 10023883 VN:R_U [1.9.22_1171]Rating: 0.0/10 (0 votes...

„Freie Bühne- Bühne frei!“

Gepostet by on Nov 7, 2017 in Kultur, kunst, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

Liebe Kulturinteressierte, am Freitg, 10.11.2017 um 20.00 Uhr heißt es wieder „Freie Bühne- Bühne frei!“ im Haus am Westbahnhof mit folgendem abwechslungsreichen Programm: „Amici musicali“- Seit zwei Jahren musizieren die fünf Musikfreunde miteinander. Von klassisch bis populär reicht ihr Programm. Mal bringen sie Arien, mal Duette oder Terzette mit Klavierbegleitung zu Gehör, aber auch A-Capella-Stücke und Instrumentalsoli. Thomas Urich & Patrick Elliott präsentieren ihre „schwarze Romantik“ als Hommage an den Poeten Leonhard Cohen – gefühlvoll, melancholisch, zärtlich, ironisch und romantisch! PopArt Kabarett Andrea Miller: In Maries Welt – Nicht die Fragen sind neu, sondern der Blickwinkel, aus dem Andrea Miller alias Marie Miller-Thurgau sie betrachtet. Angelehnt an die PopArt...

Critical Mass am Freitag, 27.10., 18.00 Uhr

Gepostet by on Okt 25, 2017 in ADFC Landau / SÜW, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfreuliches, Fahren im Fahrverband, Klima, Landau, Presse, Radfahren in Landau, Veranstaltungstipps | Keine Kommentare

Liebe Freunde des Radlers und des Radverkehrs, Wieder ist ein Monat vergangen seit der letzten Tour . Und deshalb laden wieder herzlich ein zum Gemeinsamen Radfahren in Landau – am Freitag, 27.10.2017, ab 18.00 Uhr. Treffpunkt wie immer am Deutschen Tor  am Ende der Königstraße. bei herrlichstem Radfahr-Wetter – überwiegend sonnig bei 13 Grad. Treffpunkt ist wieder um 18.00 Uhr der Untertor-Platz (vorm Deutschen Tor) am Ende der Königstraße. Diesmal bitte pünktlich kommen ! Alle Landauer und Menschen der Umgebung– ob groß oder klein, dick oder dünn – sind wieder herzlich eingeladen. Gemeinsam werden wir wie immer gemütlich durch die Innenstadt rollen und dabei neuralgischen, für Radfahrer besonders „interessanten“...

Stellungnahme der BI PRO BAUM zur Sanierung der Ostbahnstrasse mit Fällung alter Vernichtung alter Bäume

Gepostet by on Okt 19, 2017 in Allgemein, Ärgerliches, Baum, Bürgerbeteiligung, Klima, Kommunalpolitik, Landau, Presse, Umwelt, Verkehrspolitik | Keine Kommentare

Der letzte Akt zur Umgestaltung der Ostbahnstaße soll also der Abriß des Pavillons sein. Das wäre schön, war es doch das Versprechen der Verwaltung , die als Ergebnis der (vor mehr als zehn Jahren (!) stattgefundenen Bürgerbeteiligung abgegeben wurde, dass im Gegenzug zur Vernichtung von 4 der 5 ausgewachsenen, prächtigen Bäume nicht nur neue Jung-Bäume entlang der Ostbahnstraße gestzt werden, sondern vor allem der Rosenplatz mit vielen weiteren , ausgreifenden Bäumen bestückt werden soll.   Von dieser Verpflichtung darf ruhig weiter geträumt werden. Einem Abriß des Pavillons dürften schon die damit verbundenen hohen Kosten entgegen stehen. Denn ein künftiger Haushaltsplan, der die Kauf- und Abriß-Kosten für den Ostringcenter-Pavillon berücksichtigt,...